Teneriffa ·
Gran Canaria ·
Lanzarote ·
Fuerteventura ·
La Palma ·
La Gomera ·
El Hierro
Alle Posts zeigen

Pau Capell, begeistert von den Bergen Tenerifes und Gran Canarias

10/08/2018
 
Pau Capell beim Cajamar Tenerife Bluetrail 2018, Tenerife, Kanarische Inseln

Der perfekte Ort für das Training beim Trail Running

 

Der katalanische Läufer Pau Capell, einer der vielversprechendsten Sportler im nationalen Trail, ist ein Fan der Kanarischen Inseln für das Training und für die Teilnahme an den erstklassigen Sportevents. „Wenn du zum Training auf die Kanarischen Inseln kommst, fällt zuerst das ausgezeichnete Klima auf, denn es ist ganz anders als das, was jemand von außerhalb des Archipels gewohnt ist“, erklärte der Läufer.

Capell spricht auch von den Eigenschaften des Terrains auf den Inseln. Dabei bezieht er sich insbesondere auf die Eigenheiten des Terrains auf Tenerife, wo man von sandigeren Zonen auf vulkanische Böden oder in bewaldete Regionen mit Kiefern- und Lorbeerwäldern gelangt. „Es ist ein einzigartiges Terrain, sehr umfassend für das Training jedes Läufers, denn hier kann man Anhöhen, Gefälle und ebene Strecken trainieren.“

Der katalanische Läufer ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen, jedem Läufer zu empfehlen, herzukommen und auf den Kanarischen Inseln zu trainieren. „Einer der großen Vorteile von beispielsweise Tenerife, ist die Höhenlage der Insel. Ich bin aus Barcelona und mir ist bewusst, dass viele große Städte in Europa diesen Vorteil nicht bieten.“ Eine Trainigsart, die auf dem Archipel von vielen großen Sportpersönlichkeiten angewendet wird, beispielsweise von Radfahrer Chris Froome. „Auf Tenerife kannst du Trainigseingheiten in großer Höhenlage durchführen, es dem Körper damit ermöglichen, sich an große Anstrengungen zu gewöhnen, und deine Leistung als Sportler so definitiv verbessern.“

 

Ein Fan von Gran Canaria und verliebt in Tenerife

 

Auf die Frage über seine Vorlieben beim Training auf den Kanarischen Inseln antwortete Pau Capell: „Ich muss zugeben, dass ich ein großer Fan von Gran Canaria bin. Der Transgrancanaria ist definitionsgemäß mein Wettlauf, denn er war mein Debüt außerhalb meiner Komfortzone, außerhalb von Katalonien. Außerdem hatte ich die Gelegenheit, bei einem Fotoshooting für meinen Sponsor The North Face auf Tenerife zu laufen, und ich habe mich in die Insel verliebt.“

  • Tenerife
  • Gran Canaria
  • EINZELSPORT
  • TRAIL-RUNNING
0 KOMMENTAR

Add new comment

Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.